Blüte des Lebens

Was macht unser Gehirn aus ?

Wenn „Hirnfunktionen“ , die bisher in einer bestimmten Region des Hirns „lokalisiert“ waren, bei Ausfall dieser von anderen Regionen übernommen werden können, kann man nicht länger davon reden, dass es sich bei den Funktionen um ein primär materielles Geschehen handele. Noch weniger ist es bei solchen Fällen möglich, wo kaum Gehirn vorhanden ist, und doch genügend Intelligenz- und Gedächtnisleistung vorhanden ist.

Continue reading »

bedingungsloses Grundeinkommen zur Volksabstimmung

Wieso nicht den Leuten genug Geld in die Hand geben damit sie frei entscheiden können was mit ihrem Leben geschieht? 

Die Schweiz ist in sachen Volksdemokratie mal wieder Vorreiter!

 

In der Schweiz ist die Debatte weniger ideologisch aufgeladen

Eine breite gesellschaftliche Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen gibt es auch seit einigen Monaten in der Schweiz. Dort fehlen noch rund 40.000 Unterschriften, um das Thema zur Volksabstimmung zu bringen, spätestens im Herbst dürfte es soweit sein. Im Gegensatz zur randständigen Debatte in Deutschland haben die Initiatoren in der Schweiz mit grundliberaler und humanistischer Argumentation große Popularität für das Thema erzeugen können,. Gefordert wird ein Grundeinkommen in Höhe von umgerechnet 2000 Euro monatlich.

Continue reading »

Das Buch der Synergie und freie Energietechnologien

Die Menschheit träumt schon lange davon Energie für alle nutzbar zu machen.
Träumen wir den traum noch oder ist freie Energie nicht schon lange Realität?
 
Das Buch der Synergie ist eine umfangreiche Sammlung von Energiegewinnung auf unserem Planeten….
WORUM ES GEHT
Es geht um uns, um unseren Planeten Erde und um die Energie in ihrer vielgestaltigen Form.
Es geht darum, daß es heute – und für alle Zukunft – Energie in Hülle und Fülle gibt. Und es geht darum, wie diese Energie ohne räumliche und quantitative Beschränkungen allen Bewohnern unseres Planeten zugute kommen kann – ohne ökologische oder wirtschaftliche Beeinträchtigungen der Umwelt und des Lebens.
 
Als Beleg für diese Aussagen werden hier alle bislang entdeckten und genutzten Formen der Erneuerbaren Energie präsentiert. Als Generalkarte, wie sie sonst nirgends im Netz existiert – und um einen Gesamtüberblick zu vermitteln, der es verhindern soll, sich im Gestrüpp der Experten und Expertisen zu verheddern.
 
Continue reading »

Terra Preta / die schwarze Erde

 

Könnte das die Rettung der Menschheit bedeuten? Wenn es und gelingen würde Schwarzerde wie vor tausenden von Jahren herzustellen was würde dies für Folgen zur Ernährung der Weltbevölkerung bedeuten?

Ingo Schulze hat sich für seine Dokumentation ein Thema vorgenommen, bei dem es um die große Formel der Fruchtbarkeit geht, um die Wiederentdeckung einer alten Ressource aus der Landwirtschaft…
Viele Urvölker wussten, wie man mit intelligenter Bewirtschaftung der Böden deren Fruchtbarkeit steigern konnte. Einer der beeindruckenden Beweise ist eine anthropogene Schwarzerde aus dem Amazonasbecken: Terra Preta do Indio.
Hergestellt vortausenden von Jahren aus Ernteresten und organischen Siedlungsabfällen, ist sie bisheute erhalten geblieben. Diese Urform eines nachhaltigen Stoffstrommanagementsystems ermöglichte auf den unfruchtbaren Regenwaldböden einen effizienten Nahrungsmittelanbau für eine enorm große Bevölkerung.Das Wissen um die Terra Preta do Indio ging jedoch mit dem Verschwinden der alten Kulturen verloren.

Erst gegen Ende des 20. Jahrhunderts entdeckten Archäologen dieses „schwarze Gold" des Amazonas. Seine Fruchtbarkeit ist bis heute erhalten geblieben und weltweit einzigartig. Bei Wissenschaftlern ist das Potential der TerraPreta unumstritten: Sie macht nicht nur degradierte Böden fruchtbar — sie trägt auch bei zur Lösung so gravierender Umweltprobleme wie der zunehmenden Wasserknappheit oder dem Klimawandel.

Continue reading »

Plastik aus den Meeren und Ozeanen entfernen

Müll im Flusslauf kurz vor dem Meer

Irgendwie muss man damit ja Anfangen! Wie wäre es Beispielsweise damit eine Flotte zu bauen um die Plastikrückstände im Meer anzusaugen.

Tolle Idee eines 19 Jährigen….

 

19-year-old Boyan Slat has unveiled plans to create an Ocean Cleanup Array that could remove 7,250,000 tons of plastic waste from the world’s oceans. The device consists of an anchored network of floating booms and processing platforms that could be dispatched to garbage patches around the world. Instead of moving through the ocean, the array would span the radius of a garbage patch, acting as a giant funnel. The angle of the booms would force plastic in the direction of the platforms, where it would be separated from plankton, filtered and stored for recycling.

Quell : http://inhabitat.com/19-year-old-student-develops-ocean-cleanup-array-that-could-remove-7250000-tons-of-plastic-from-the-worlds-oceans/
 

 

Umsonst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Kühe warten auf den Bus

Etwas für die Bürger tun und ihnen Dienstleistungen zugestehen die selbstverständlich erscheinen…

So etwa wäre auch einmal in anderen Städten angebracht!

 

Seit die Bewohner der estnischen Hauptstadt zum Nulltarif mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren können, ist der Autoverkehr im Zentrum von Tallinn bereits um 15 Prozent zurückgegangen. Nun überlegen auch andere Städte, Gratis-Öffis einzuführen.

Quelle : http://derstandard.at/1363707098646/Wer-in-Tallinn-lebt-faehrt-gratis-mit-Oeffis

Wasserqualität in Indien

umweltverschmutzung in indien

Die Wasserqualität im arabischen Meer ist, wie ich finde etwas besser wie im Golf von Bengalen.

Siehe auch die folgenden Arikel zur Wasserqualität in Goa und in Indien.. 

Unappetitliche Nachrichten hat ein indischer Meeresforscher verkündet: Das Wasser in Goa sei an vielen Orten zu stark mit Bakterien verseucht. Der Grund dafür sind ungeklärte Abwässer, die in Flüsse und das Meer geleitet werden

Quelle: Spiegel Online